ALG 2 Sprechstunde

Ständige offene ALG 2 – Hartz 4 Sprechstunde – Beratungen jeden Freitag zwischen 10.00 und 13.00 Uhr. Es wird zur Vermeidung langer Wartezeiten gebeten, sich per E-Mail voranzumelden, der Kostenbeitrag für ein Beratungsgespräch beträgt 10,00 €. Weitere Termine mit Beratungshilfeschein des Amtsgerichts nach Absprache innerhalb der Bürozeiten jederzeit, auch kurzfristig zur Fristwahrung, möglich.

Wegen des hohen Beratungsbedarfs bei Problemen mit dem Jobcentern, haben wir eine offene Sprechstunde für Hartz 4 Betroffene eingerichtet. In der Regel werden im Beratungsgespräch – bei Vorliegen aller Unterlagen – Ihre Bescheide auf deren Rechtmäßigkeit überprüft. Soweit die notwendigen Unterlagen nicht vollständig sind, können diese nachgereicht werden.

Die Beratung bezieht sich auf alle Themenbereiche rund um die Bewilligung von ALG 2 – Hartz 4 Leistungen. Insbesondere auf die Höhe der Kosten für Unterkunft und Heizung, die Zusicherung und Erforderlichkeit eines Umzuges, die Einkommensanrechnung, die Vermögensanrechnung, Rechtsschutz gegen Sanktionenmaßnahmen, Fragen zur Eingliederungsvereinbarung und zur Bedarfsgemeinschaft.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.