Sozialrecht

Das Sozialrecht ist maßgeblich im Sozialgesetzbuch geregelt und soll dazu beitragen, ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen, die Familie zu schützen und zu fördern, den Lebensunterhalt zu sichern und besondere Belastungen auszugleichen.

Folgende Rechtsgebiete sind als besondere Teile im Sozialgesetzbuch geregelt:

  • SGB II Grundsicherung für Arbeitssuchende / Arbeitslosengeld II
  • SGB III Arbeitsförderung / Arbeitslosengeld
  • SGB V Krankenversicherung
  • SGB VI Rentenversicherung
  • SGB VII Unfallversicherung
  • SGB VIII Kinder- und Jugendhilfe
  • SGB XI Pflegeversicherung
  • SGB XII Sozialhilfe / Grundsicherung

Weitere Rechtsgebiete des Sozialrechts sind als besondere Teile vom Sozialgesetzbuch mitumfasst:

  • das Bundesausbildungsförderungsgesetz BAföG
  • das Bundeskindergeldgesetz BKGG
  • das Wohngeldgesetz WoGG
  • das Unterhaltsvorschussgesetz UVG
  • das Bundeselterngeldgesetz BEEG

Wenn Sie Fragen, insbesondere zu Bescheiden der jeweiligen Leistungsträger haben, können Sie jederzeit einen Termin mit meinem Büro vereinbaren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.