Zivilrecht

Die Beratung und Durchsetzung Ihrer Rechte aus dem Bereich des allgemeinen Zivilrechts umfasst insbesondere das Vertragsrecht und das Allgemeine Schuldrecht. Schwerpunkte sind hierbei:

· das Kaufrecht

· das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

· das Reiserecht

· das Schadensersatzrecht aus unerlaubten Handlungen

· das Forderungsmanagement

Das Kaufrecht bildet den maßgeblichen Schwerpunkt des allgemeinen Zivilrechts. Regelmäßig entstehen, insbesondere bei Mängeln der Kaufsache, eine Vielzahl von Streitigkeiten mit dem Verkäufer, bei denen ich Ihnen beratend zur Seite stehe. In diesem Zusammenhang hat auch das Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen weitreichenden Einfluss auf das Vertragsrecht gewonnen. Denn in unserem Wirtschaftsleben sind AGB`s in nahezu jedem Vertrag enthalten.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen helfen jedoch auch Streitigkeiten und Prozesse zu vermeiden. Ich berate Sie daher, bei der Erstellung und Überarbeitung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen, um Lösungswege zu finden, die einen optimalen Ausgleich der Rechte der Vertragsparteien gewährleisten.

Das Forderungsmanagement umfasst die effektive Geltendmachung und Beitreibung von Forderungen gegenüber dem Schuldner. Das Forderungsmanagement endet meist jedoch nicht mit der Erlangung eines Urteils, sondern ist erst dann erfolgreich, wenn die Gegenpartei Ihren Anspruch erfüllt hat. Dies geschieht, soweit der Schuldner auf den Titel nicht zahlt, im Wege der Zwangsvollstreckung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.